Gewerbeverein Wiedenbrück

Auf unsere Homepage erfahren Sie mehr über un­se­re Ar­beit für und in unserer Stadt. In Wiedenbrück finden Sie inhabergeführte Geschäfte, die alle ein persönlich für Sie ausgesuchtes Sortiment bereit halten.

Wir empfehlen: Lassen Sie sich durch Wiedenbrück treiben und überraschen.

Ein Wunsch geht in Erfüllung

Wiedenbrücker Christkindlmarkt 2021 vom 22.11. bis zum 23.12.

Der Christkindlmarkt verwandelt die Altstadt Wiedenbrück in den vier Wochen vor dem Weihnachtsfest in einen magisch anziehenden Ort. Tausende Besucher aus nah und fern lockt er in das ostwestfälische Mittelzentrum. Wie sehr haben die Menschen diese Einladung nach dem langen Lockdown herbeigesehnt. 

Nachdem er im Jahr 2020 Covid 19 geschuldet erstmals seit seiner Gründung vor 48 Jahren abgesagt werden musste, findet er in diesem Jahr unter Beachtung der 2G-Regeln statt. Ein in Abstimmung mit den Marktkaufleuten entwickeltes Budenkonzept mit einem größeren Abstand zwischen den Markthäuschen schafft mehr Platz für die Besuchenden. Dafür entfallen fünf Stände.

Der Gewerbeverein legt unverändert großen Wert auf das traditionelle Warenangebot und die Benefizstände. Sie prägen das Erscheinungsbild des Marktes. Für die Imbiss- und Glühweinbuden ist viel Raum eingeplant, damit es zum gemütlichen Speisen und Glühweintrinken genügend Platz gibt. Neu dabei sind Meintrup Alpaka, Dallmann Schmuck und Pizza Da Capo.

Vorweihnachtliches Flair aber werden ein coronakonformes Bühnen- und Kinderprogramm sowie die große Marktorgel verbreiten. Musikalische Höhepunkte: Sazerac Swingers, Acoustik Friends, Panflötenshow sowie Magic Boogie, Emsmöwen, Aegidiuschöre und Wohnzimmersoul. Am dritten Advent wird das Friedenslicht nach dem Gottesdienst von Pfarrdechant Rainer Edeler auf die Bühne getragen.

Für die schönsten Einkäufe im Jahr öffnen die Wiedenbrücker Geschäfte zum ersten Advent.

 

Am ersten Adventssonntag, dem 28. November, öffnen die Einzelhändler ihre Geschäfte von 13 – 18 Uhr.

Wer gerne abseits der Hektik des Alltags sowie im Kreise seiner Familie und Freunde einen vorweihnachtlichen Einkaufsbummel unternehmen möchte, findet dazu an diesem Tag die Gelegenheit.

Der Wiedenbrücker Gewerbeverein wünscht viel Spaß!

Weitere Infos unter:

Stand 22.11.2021

Was geht – was geht nicht?

Der Wiedenbrücker Christkindlmarkt startet am Montag, 22. November 2021, unter Pandemiebedingungen.
Die 2G-Regel soll Gäste und Marktbetreiber*innen gleichermaßen vor einer Infektion mit dem Corona-Virus schützen. Außerdem müssen Geimpfte und Genesene über 16 Jahre ihren Status durch ein Bändchen am Handgelenk nachweisen. Ausgenommen sind Schwangere und Menschen mit einem Attest, welches belegt dass sie sich nicht impfen lassen können.                                        
Dieses ist zu den Marktöffnungszeiten an jedem Stand des Christkindlmarkts nach Vorlage des Impf- oder Genesungsnachweis, sowie in ausgewählten Geschäften in der Wiedenbrücker Innenstadt zu bekommen.                                                                                                       
Jede Person erhält nur ein Bändchen für sich selbst. Es ist nicht möglich, Bändchen für andere Personen mitzubringen. Die Bändchen müssen zudem direkt angelegt werden. 
Da auch Geimpfte und Genesene sich mit dem Virus infizieren und ihn weitergeben können, empfehlen wir, sich freiwillig vor dem Besuch testen zu lassen und immer dann eine FFP2-Maske zu tragen, wenn der Abstand zu anderen zu gering wird.                                                

Maskenpflicht und AHA+L-Regeln
Es besteht weiterhin unabhängig von Inzidenz-Werten und für alle Personen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im öffentlichen Personennahverkehr, im Handel, in Innenräumen mit Publikumsverkehr, in Warteschlangen und an Verkaufsständen sowie bei Großveranstaltungen im Freien (außer am Sitzplatz).
Die AHA gelten ansonsten generell weiterhin als Empfehlung, bestimmte Lüftungs- und Hygieneregeln sind in Einrichtungen mit Besucher- oder Kundenverkehr verpflichtend umzusetzen.

 

 

Gewerbeverein Wiedenbrück

Auf unsere Homepage erfahren Sie mehr über un­se­re Ar­beit für und in unserer Stadt. In Wiedenbrück finden sie inhabergeführte Geschäfte, die alle ein persönlich für sie ausgesuchtes Sortiment bereit halten.

Wir empfehlen: Lassen sie sich durch Wiedenbrück treiben und überraschen.

Seit 1884

Wir sind für den Einzelhandel & die Gastronomie in Wiedenbrück da

Schon 1884 gründe­ten Kauf­leu­te, Hand­wer­ker und Kunst­hand­wer­ker den Ver­ein. Ziel war und ist es, das geschäft­li­che Le­ben im Ort vor­an­zu­trei­ben und Wie­den­brück für Ge­wer­be­trei­ben­de, An­woh­ner und Be­su­cher glei­cher­maßen in­ter­essant zu ma­chen. Rund 200 Kauf­leu­te und Spon­so­ren un­terstützen den Ver­ein.

Lassen Sie sich von dem großen Angebot verzaubern: Concept Stores, kleine feine Boutiquen und angesagtes Interiordesign, Cafés und Gourmetküche, das beste Eis der Stadt…, Geschäfte für einfach mal die Seele baumeln lassen.

Be­su­chen Sie ab­wechs­lungs­rei­che Ver­an­stal­tun­gen und las­sen Sie sich vom außer­gewöhn­li­chen Char­me un­se­rer Hei­mat begeistern!

Über uns

Nicole Kirschner, Klaus Westermann und Axel Sträter bilden den geschäftsführenden Vorstand, Geschäftführerin ist Susanne Böttner.

Mehr über uns

Veranstaltungen

In Wiedenbrück ist viel los. Informieren Sie sich gern darüber. Nachlichter, Christkindlmarkt, Wochenmärkte, u.v.m.

Mehr Infos

Mitgliedschaft

Mit ei­ner Mit­glied­schaft im Ge­wer­be­ver­ein Wieden­brück zei­gen Sie Flag­ge für Ihre Hei­mat­stadt. Wir freu­en uns auf Sie!

Zur MItgliedschaft

Gewerbeverein Wiedenbrück

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Fotos

Ein paar Eindrücke aus unserem schönen Wiedenbrück